Dioxineier mit iPhone identifizieren

Kategorie(n) Apps, Iphone, News, Tipps und Tricks - von Carsten am Freitag, 07.01.2011 - 0 Kommentare

Der Skandal um mit Dioxin belastete Eier und Schweinefleisch verunsichert derzeit ganz Deutschland. Der Verbraucherschutz hat zwar Listen mit den Barcodes der belasteten ausgegeben (soweit diese bisher identifiziert werden konnten) und versprochen, diese laufend zu aktualisieren. Jedoch dürfte es dem Großteil der Bürger zu lästig sein, mit Stapeln von Papier durch den Supermarkt zu laufen und stundenlang Ziffern auf besagten Listen mit den so genannten Erzeugercodes auf den Eiern zu vergleichen.

Die kostenlose App barcoo für iPhone macht es den Verbrauchern etwas leichter.  Unter Verwendung der von den Verbraucherzentralen veröffentlichten Listen kann man die auf den Eiern befindlichen Erzeugercodes direkt in das iPhone eingeben. Sodann bekommen die User direkt angezeigt, ob das fragliche Ei mit Dioxin belastet ist oder nicht. Diese Funktion der App stützt sich, wie bereits gesagt, auf die von den Verbraucherschutzzentralen sowie dem Verbraucherschutzministerium Nordrhein-Westphalen herausgegebenen und ständig aktualisierten Listen. Wer sich weiterhin unsicher ist, tut natürlich gut daran, bis zur offiziellen „Entwarnung“ gänzlich auf Eier und Schweinefleisch aus Mastbetrieben zu verzichten.

Normalerweise dient die kostenlose App barcoo dazu, um über den Barcode von Produkten Preise zu vergleichen und Informationen über das jeweilige Produkt (Testberichte und Nachhaltigkeitsinfos) abzurufen, soweit diese verfügbar sind. Diese wertvolle Erweiterung der App dürfte allgemein positiven Anklang finden.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>