iPhone 5: Neue Gerüchte über das Erscheinungsdatum

Kategorie(n) Gerüchteküche, Iphone, iPhone 5, Kommentar - von Carsten am Montag, 24.01.2011 - 2 Kommentare

Angesichts der ganzen Rechtstreits, iPad 2-Gerüchte und zuletzt auch Berichte über den schlechten Gesundheitszustand von Steve Jobs ist das iPhone 5 zwar nicht in Vergessenheit geraten, aber im Vergleich zu der Gerüchteküche, die zur selben Zeit im vergangenen Jahr zum Thema iPhone 4 geradezu überkochte, ist es geradezu verdächtig still. Vielleicht liegt das auch daran, dass keine derart radikalen Neuerungen erwartet werden, wie es beim Übergang vom iPhone 3GS zum iPhone 4 der Fall war. Vielleicht ist der Grund auch in dem Umstand zu suchen, dass bisher kein betrunkener Programmierer „aus Versehen“ einen Prototyp in einer Bar verloren hat. Sei dem, wie es will: Aufgrund einer zufälligen Entdeckung gibt es nun neue Gerüchte über ein mögliches iPhone 5 – Erscheinungsdatum – auch wenn diese Gerüchte wenig Anlass zum Staunen liefern.

Wenn Apple seinem eigenen Produktzyklus treu bleibt, müsste das iPhone 5 im Juni 2011 erscheinen beziehungsweise erstmals offiziell vorgestellt werden. Nun will man den 07. Juni 2011 als offizielles Präsentationsdatum des iPhone 5 ermittelt haben. Der Verkauf würde dann voraussichtlich noch im gleichen Monat starten (zumindest in den USA). Allerdings basiert dieser angenomme Termin auf einer ziemlich vagen Spekulation.

In der Beta von iOS 4.3 fiel bei der Hintergrundvorschau das Menüsymbol des Kalenders auf, welches eine „7“ zeigte. Auf der offiziellen iPhone-Produktseite von Apple ist hingegen eine „6“ zu sehen. Diese Sechs symbolisiert den sechsten Juni (2010), den Tag, an dem das iPhone 4 vorgestellt wurde. Daraus könnte man nun ableiten, dass die in der Beta sichtbare Sieben den offiziellen Präsentationstermin des fünften iPhone Modells andeutet (der Juni wäre im Zusammenhang mit Apples Produktzyklus plausibel, wie bereits eingangs erwähnt). Angesichts des hypothetischen Charakters dieser Begründung ist das Datum allerdings mit Vorsicht zu genießen – so logisch es auch erscheinen mag.

UPDATE, 08.02.2011: Der Veranstaltungskalender des Moscone Center in San Francisco deutet darauf hin, dass Apple die WWDC (WorldWide Developers Conference) vom 05. bis 09. Juni abhalten wird.  Damit würde der Konzern seinen Turnus fortsetzen (letztes Jahr fand die WWDC vom 07.-11.06 an  besagter Location statt.) Da Steve Jobs dort zum Auftakt der Konferenz das iPhone 4 präsentierte, wäre die Vorstellung des iPhone 5 zur WWDC 2011-Keynote nur logisch.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Displaying 2 Comments
Have Your Say

  1. […] nächste WWDC wird ja in absehbarer Zeit stattfinden. Wir sind gespannt, was dort verifiziert wird – und was […]

  2. Fanboy sagt:

    Wie bei jedem Apple Gerät reihen sich Spekulationen nach Spekulationen. Ich habe kürzlich eine Bloomberg Aussage gelesen, die von einem Endpreis bei 600 Dollar rechnet und Herbst 2011 (Sept oder Okt.) ausgehen. Bleiben wir mal gespannt.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>