“Nur” 6% Marktanteil für das iPhone.

Kategorie(n) News - von Sebastian am Mittwoch, 02.05.2007 - 0 Kommentare

77% kennen das iPhone, "nur" 6% werden es wirklich kaufen, zwei Drittel werden das iPhone, bei derzeitigem Kenntnisstand, nicht kaufen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Markitecture bei der 1.300 Menschen befragt wurden. Die Hauptgründe für die Nichtkäufer sind, nach Angaben von Markitecture, der hohe Preis sowie der notwendige Wechsel zu einem anderen Netzbetreiber.

"Nur" 6% sind allerdings nicht wirklich wenig, wenn man bedenkt dass das allgemein beliebte Motorola RAZR auch "nur" einen Marktanteil von 6% erreicht hat. Und dieses Gerät sieht man nun wirklich überall.

Und nun kommen wir noch einmal zurück zu Steve Ballmer, Microsoft CEO und auch bekannt als "Crazy Steve", der erst vor ein paar Tagen gesagt hat dass das iPhone im besten Fall einen Marktanteil von 2-3% erreichen kann ...

Über - Sebastian schreibt seit den Anfängen auf apfelfon. Nachdem er sich mit dem Apple-Virus infizierte, wurde ein Gerät nach dem anderen gekauft, so dass er aktuell auf eine wahre Horde von Apfel-Produkten blicken kann: iPhone, iPad, iMac, MacBook und ein appletv. Fast alle Geräte sind täglich im Einsatz, wodurch er auch ständig auf Probleme oder Neuigkeiten im Apple-Sektor aufmerksam wird.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>