iPhone 4: Eine explosive Angelegenheit

Kategorie(n) Iphone, iPhone 4, Sicherheit - von Carsten am Montag, 21.02.2011 - 0 Kommentare

Man könnte glauben, das iPhone 4 halte dem Druck des erwarteten Nachfolgemodells jetzt bereits nicht mehr stand, wenn man sich diese Ereignisse einmal vor Augen führt: Vor einigen Wochen kursierten bereits Gerüchte über ein in Norwegen situiertes iPhone 4, das plötzlich explodierte. Dort waren es offenbar Temperaturen von weniger als minus 10 Grad, die dem Smartphone im Auto seiner Besitzerin den Rest gaben. Der Versuch, das irreparable Gerät ersetzt zu bekommen, scheiterte, da das iPhone 4 laut Apple „nur für Temperaturen zwischen 0 und 35 Grad Celsius“ konstruiert sei. Eine Reparatur konnte Apple der Dame jedoch nicht verweigern, da das iPhone nicht unter extremen Bedingungen genutzt wurde (in Norwegen sind Temperaturen von minus zehn Grad um diese Jahreszeit eher angenehm bis nett zu nennen – keinesfalls aber „extrem“).

Wie dem auch sei: Einem Herren in den USA (beziehungsweise seinem iPhone) ist nun Ähnliches widerfahren. Sein Smartphone, das unberührt auf dem Küchentisch herumlag, erhitzte sich urplötzlich, fing an zu qualmen und explodierte. Der starke Qualm, der im Zuge dieses „technischen Versagens“ entstand, löste den Feueralarm aus. Beim Versuch, das brennende Gerät aufzuheben, verbrannte sich der Mann zudem leicht die Hand. Nachdem er das iPhone schließlich untersuchte, stellte er fest, dass die Batterie des Gerätes in Flammen aufgegangen war und die Misere verursacht hatte. Ob der Mann sein gerät nun ersetzt bekommt, bleibt abzuwarten.

Bilder des explodierten iPhone 4 kann man sich hier anschauen: iPhone 4 explodiert . Das Video ist, Sony sei Dank, in unserem Land leider nicht abrufbar.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>