Apple Event: 2.März 2011 als Datum bestätigt

Kategorie(n) Apple, iPad, News - von Carsten am Freitag, 25.02.2011 - 1 Kommentar

Das Wall Street Journal hatte es vorausgesagt, und wieder einmal lag es mit seiner Prognose nicht daneben: Am 2.März steigt im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco das nächste große Event des Konzerns aus Cupertino. Ein  Co-Event wird indessen in London stattfinden.

In der offiziellen Einladung heißt es: „Come see what 2011 will be the year of.“. Nun, dass es sich dabei zunächst einmal um das iPad 2 handeln dürfte, ist keine große Überraschung., zumal das folgende Bild keine großen Spekulationen mehr zulässt:

Einladung zum Apple-Event am 2.März 2011 Bild:  loopinsight.com

Auch iOS  und ein MobileMe-Relaunch werden bei diesem Event wohl eine nicht ungewichtige Rolle spielen – jedenfalls soweit es Apple selbst betrifft. Dass die Zuschauer und Streamgucker (Beginn ist übrigens um 19:00 Uhr deutscher Zeit) jedoch vor allem Augen und Ohren für das iPad 2 haben werden, ist indes wohl eine Tatsache.

Spannung herrscht noch hinsichtlich der Frage, ob Steve Jobs trotz seines Gesundheitszustands bei diesem Event zugegen sein und es sich nicht nehmen lassen wird, die berühmte Keynote höchstpersönlich zum Besten zu geben. apfelfon.de wird jedenfalls direkt im Anschluss an das Event ausführlich Bericht erstatten!

Return to the Mobile Edition.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Displaying 1 Comments
Have Your Say

  1. […] die Ankündigung des iPad 2 ansteht, wird über die Bühne rollen. Wir werden, wie bereits in der Eventankündigung erwähnt, direkt im Anschluss darüber berichten. Bis dahin sind es aber noch ein paar Stunden, und […]

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>