iPhone gehackt

Kategorie(n) News - von Sebastian am Mittwoch, 04.07.2007 - 0 Kommentare

In seinem Weblog So sue me, stellt der als "DVD-John" bekannte Hacker Jon Lech Johansen eine Software zum Hacking des iPhone bereit. Mit dieser Software und den von Jon ebenfalls bereitgestellten "Magic iTunes numbers", soll sich der AT&T-Aktivierungsprozess umgehen lassen. Nach dieser Art der Aktivierung kann man dann jedoch die Telefon-Funktionen des iPhones nicht mehr nutzen. Es bleiben einem nur die iPod-, WLAN- sowie ein paar weitere Funktionen erhalten.

(Danke Phil)

Über - Sebastian schreibt seit den Anfängen auf apfelfon. Nachdem er sich mit dem Apple-Virus infizierte, wurde ein Gerät nach dem anderen gekauft, so dass er aktuell auf eine wahre Horde von Apfel-Produkten blicken kann: iPhone, iPad, iMac, MacBook und ein appletv. Fast alle Geräte sind täglich im Einsatz, wodurch er auch ständig auf Probleme oder Neuigkeiten im Apple-Sektor aufmerksam wird.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>