iPhone 5 – Gerüchtesammlung und berechtigte Erwartungen

Kategorie(n) Apple, Gerüchteküche, Iphone, iPhone 5 - von Carsten am Montag, 11.07.2011 - 2 Kommentare

Alle scheinen sich einig zu sein: Spätestens im September 2011, also in gerade einmal zwei Monaten, wird der Smartphone-Nachfolger des iPhone 4 von Apple angekündigt. Der Verkauf soll dann, so wollen es „Experten“ unter „Berufung auf verlässliche Quellen“ wissen, schon kurz darauf beginnen. Wir tragen ein paar der  Spekulationen und Erwartungen zusammen.Die Nachrichtenagentur Reuters meldete bereits im April unter Berufung auf mehrere Informanten, welche ihrerseits über „Insiderwissen über die Lieferkette der Firma“ verfügten, dass Apple im September ein neues iPhone auf den Markt bringen werde. Dies verfüge über einen schnelleren Prozessor (was logisch erscheint, wenn das iPhone 5 seinem Vorgänger überlegen sein soll)  und ähnele optisch dem iPhone 4. Ebenfalls alt sind die Spekulationen, denen zufolge Apple das iPhone 5 mit einer 8-Megapixel-Kamera ausstatten wird. Dies würde einstweilen die Beendung von Apples Zusammenarbeit mit der Firma OmniVision bedeuten, da diese derzeit noch nicht über entsprechende Technologien verfügt. Sony hingegen hat bereits seinen 8-Megapixel-Chip in einem seiner  eigenen Mobiltelefone im Einsatz und käme daher als neuer Zulieferer für Apple in Frage.

iPhone 4S VS iPhone 5

Aus wieder anderen Quellen heißt es hingegen, das iPhone 5, welches im September 2011 vorgestellt wird, sei gar keines. Vielmehr handele es sich dabei um eine neue Version des iPhone 4 mit ein paar technischen Updates. Als vorläufigen Namen hat man sich hier auf iPhone 4S verständigt. Dieses „Zwischenmodell“ soll laut T-Online über den gleichen A5-Prozessor betrieben werden, der bereits im iPad 2 zur Anwendung kommt. Damit ließe sich die Leistung der CPU um das Neunfache gegenüber dem iPhone 4 verbessern.  Dass das Antennendesign in der Form, in der es im iPhone 4 zur Anwendung kam, nicht wieder aufgegriffen wird, darf angesichts des weltweiten Empfang-Fiaskos als sicher vorausgesetzt werden.

 

iPhone 4 Display

Wird das iPhone 5 ein größeres Display bekommen?

Das iPhone 4S als solches steht Entwicklern schon seit einigen Monaten für Testzwecke zur Vefügung. Entgegen den Meinungen, das iPhone 4S werde als zunächst allein als Zwischenstufe veröffentlich, gibt es auch diejenigen „Sachverständigen“, die eine parallele Veröffentlichung des iPhone 4S und des iPhone 5 für möglich – oder sogar wahrscheinlich – halten.  Allgemein angenommen wird in diesen Zusammenhang, dass Apple die Veröffentlichung des iPhone 4S als kostengünstige Alternative zum iPhone 5 plane, insbesondere um Prepaid-Kunden anzulocken und den immer stärker werdenden Android-Markt anzugreifen.  Quellen sprechen von einem Preis von 300 US-Dollar beziehungsweise zwischen 300 und 350 Euro für dieses Modell. Das iPhone 5 würde nicht unter 800 Dollar gehandelt.

Design

Wie bereits erwähnt, ist die Änderung des Designs allein aufgrund der Antennenprobleme mehr als wahrscheinlich. Eine vielfach geschürte Erwartung ist die eines Metallrückens, wie er auch beim iPad zu finden ist. Ein größeres Display wird ebenfalls allgemein erwartet, nicht zuletzt auch wegen des Umstands, dass das iPhone-Display gegenüber denen einiger Konkurrenzgeräte schon fast wieder klein zu nennen ist. Die Rede ist außerdem von einem Display mit gebogenem Glas (abgeleitet aus der Tatsache, dass Apple vor einiger Zeit im großen Stil Glasschneidemaschinen erworben hat, die solche Displayverglasungen herstellen könnten.

Die einzigen, die über alles genauestens Bescheid wissen (nämlich die Verantwortlichen bei Apple), äußern sich wie gewöhnlich nicht zu den  Gerüchten, geschweige denn dass sie irgendwelche Fragen zum Thema beantworten würden.  Aber nicht zuletzt weil die Ankündigung eines neuen Smartphones - entgegen aller Gewohnheit - dieses Jahr nicht im Rahmen der WWDC-Keynote erfolgte, ist die Ankündigung für den September 2011 sehr wahrscheinlich. Bis dahin werden wir am Ball bleiben und über neu auftauchende „Fakten“ berichten.

Bild: flickr/ William Hook

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Displaying 2 Comments
Have Your Say

  1. tobiCOM sagt:

    Ich hoffe stark das Apple mit dem iPhone 5 im Septemer rausrückt!

  2. […] unserer Zusammenfassung der aktuellen iPhone 5 – Gerüchte herrschte natürlich kein Stillstand in der Gerüchteküche. Neueste Behauptungen, die eine […]

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>