Apple: iPhone 5 – Gerüchteupdate

Kategorie(n) Apple, Gerüchteküche, Iphone, iPhone 5, News - von Carsten am Mittwoch, 03.08.2011 - 0 Kommentare

Der Herbst – und damit der potentielle Erscheinungstermin für das neue iPhone – rücken langsam, aber unaufhaltsam näher. Und wie in jedem Jahr vergeht so kurz vor Release fast kein Tag, an dem nicht irgendwelche neuen Gerüchte, Expertenmeinungen, Prototypen etc. auftauchen. Hier der neueste Stand für alle Neugierigen.

Ein größeres Display für das iPhone 5 ist angeblich geplant

iPhone 5 bereits im Test?

Die Online-Ausgabe des Guardian berichtete von versiegelten, schwarzen Kisten, die an verschiedene Netzbetreiber geliefert wurden und angeblich das iPhone 5 enthalten.  Dort sollen die neuen Geräte hinsichtlich ihrer Netzwerk-Kompatibilität und anderer Features getestet werden. Ob die ominösen schwarzen Kisten, die angeblich von Apple stammen, aber tatsächlich iPhone 5 – Modelle oder andere Smartphones oder auch etwas völlig anderes enthielten, kann niemand mit Gewissheit sagen.

Wesentliche Veränderungen gegenüber dem iPhone 4

Weiterhin hat Shaw Wu, Analyst bei Sterne Agree, in Bezug auf das iPhone 5 von sich reden gemacht. Wu’s Einschätzungen zufolge soll das neue Smartphone von Apple ein größeres Display als das iPhone 4 besitzen (die Rede ist dabei von 4 bis 4,5 Zoll) sowie den im iPad 2 verbauten Dual-Core-Prozessor enthalten. Zudem solle das neue Handy etwas dünner als sein Vorgänger sein. LTE-Technologie sei laut Wu für das iPhone 5 hingegen nicht vorgesehen. Apple habe immer noch zu sehr mit der Akku-Haltbarkeit sowie der bisher nur punktuell vorhandenen Netzabdeckung zu kämpfen.

iPhone 5: Release erst im Oktober?

Laut der Einschätzung von All things digital kommt das iPhone 5 allerdings nicht wie angekündigt im September, sondern erst im Oktober 2011. „All things digital“ scheint seinen Quellen in dieser Hinsicht uneingeschränktes Vertrauen entgegenzubringen (Zitat: „Die Gerüchte, dass iPhone 5 werde im späten September 2011 debütieren, sind falsch.“). Die Tatsache, dass der amerikanische Mobilfunkriese At&T allen Mitarbeitern für die letzten beiden Septemberwochen eine Urlaubssperre erteilt hat, haben indessen angeblich nichts mit dem nahenden iPhone 5 – Release zu tun.

Bild: flickr/ricardoalvarez

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>