Cingular – Verlinken (nicht) erlaubt!

Kategorie(n) News - von Sebastian am Samstag, 05.05.2007 - 1 Kommentar

Cingular (zukünftig AT&T), der Exklusiv-Partner für das iPhone in den USA, sorgt derzeit für Negativschlagzeilen in der amerikanischen Blogosphäre. Ausgelöst wurde dieses durch die merkwürdigen Richtlinien von Cingular wie deren Webseite verlinkt werden darf. So darf man einerseits NUR auf die Homepage verlinken (dieser Link ist somit untersagt) und andererseits darf man gar nicht zu Cingular linken wenn man negatives über das Unternehmen schreibt:

Links to the Sites. You are granted a limited, nonexclusive right to create a hypertext link to the homepage of the Sites, provided such link does not portray Cingular Wireless or any of its products and services in a false, misleading, derogatory, or otherwise defamatory manner. You may not use a Cingular or Cingular Wireless logo or other proprietary graphic or trademark of Cingular or Cingular Wireless to link to the Sites without the express written permission of Cingular Wireless. This limited right may be revoked at any time.

Ich denke da hat jemand das Internet nicht so wirklich verstanden. Dafür wissen sie nun jedoch ganz genau wie schnell man es sich mit der Blogosphäre verscherzen kann und vor allem wie schnell solche Nachrichten um den Globus wandern.

(via Digg & Techdirt)

Über - Sebastian schreibt seit den Anfängen auf apfelfon. Nachdem er sich mit dem Apple-Virus infizierte, wurde ein Gerät nach dem anderen gekauft, so dass er aktuell auf eine wahre Horde von Apfel-Produkten blicken kann: iPhone, iPad, iMac, MacBook und ein appletv. Fast alle Geräte sind täglich im Einsatz, wodurch er auch ständig auf Probleme oder Neuigkeiten im Apple-Sektor aufmerksam wird.

Displaying 1 Comments
Have Your Say

  1. Markus sagt:

    Diese Linkpolitik von Cingular ist wirklich seltsam und mit Sicherheit kontraproduktiv.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>