1.000.000 verkaufte iPhones

Kategorie(n) News - von Sebastian am Montag, 10.09.2007 - 0 Kommentare

In einer Presse-Mitteilung gab Apple Inc. heute bekannt, das nun, 74 Tage nach Markteinführung, 1.000.000 iPhones verkauft werden konnten:

“One million iPhones in 74 days—it took almost two years to achieve this milestone with iPod,” said Steve Jobs, Apple’s CEO. “We can’t wait to get this revolutionary product into the hands of even more customers this holiday season.”

Durch die Preissenkung des 8GB-iPhones von US$ 599,- auf US$ 399,-, in der letzten Woche, sollte der Absatz der iPhones zum Weihnachtsgeschäft nun nochmals deutlich anziehen. Bis Ende 2008 liegt das angepeilte Ziel von Apple bei 10 Millionen verkauften iPhones.

Über - Sebastian schreibt seit den Anfängen auf apfelfon. Nachdem er sich mit dem Apple-Virus infizierte, wurde ein Gerät nach dem anderen gekauft, so dass er aktuell auf eine wahre Horde von Apfel-Produkten blicken kann: iPhone, iPad, iMac, MacBook und ein appletv. Fast alle Geräte sind täglich im Einsatz, wodurch er auch ständig auf Probleme oder Neuigkeiten im Apple-Sektor aufmerksam wird.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>