iPhone 5: Relase mit Quadcore CPU und anderen Neuerungen?

Kategorie(n) Gerüchteküche, iPhone 5 - von Carsten am Montag, 09.01.2012 - 0 Kommentare

Wieder mal ist es an der Zeit für ein kleines „News“-Update zum sehnlich erwarteten iPhone 5, wobei sich besagte News aus den unterschiedlichsten Quellen speisen. Wir fassen die neuen Spekulationen und Vermutungen zusammen.
Aktuell ist zum Beispiel die Entdeckung von 9to5Mac: Dort entdeckten die Redakteure bei der Untersuchung der zweiten iOS 5.1-Beta gewisse Zeichenfolgen, die auf die Verwendung eines Quadcore-CPU’s durch Apple schließen lassen. Auch wenn diese Zeichenfolgen noch kein endgültiger Beweis für einen Einbau der Quadcore-CPU in iPhone 5 und iPad 3 sind, ist die Annahme, dass diese in Form von A5-Prozessoren erfolgen wird. Vorstellbar wären auch A6-Chips, da das iPhone 4S bereits einen A5-Chip besitzt und die Technologie somit keine wirklich exklusive mehr wäre.
Auch wenn das Release-Datum des iPhone 5 noch ungewiss ist, soll die Produktion bereits angelaufen sein. Quellen behaupten, dass Apple bereits 26 Millionen Geräte bei Foxconn und anderen Zulieferern bestellt habe.

Apple Buliding

Die Wahrheit über das iPhone 5 liegt hinter dicken Mauern verborgen.

Was die Integration von LTE (Long Term Evolution) angeht, tut man sich insbesondere hierzulande noch schwer: 3G ist nach wie vor das maß aller Dinge, und selbst hier gibt es eigentlich noch deutlichen Ausbaubedarf. Allerdings wäre es durchaus vorstellbar, dass sich die Dinge auch bei uns in Deutschland buchstäblich beschleunigen, wenn Apple hinsichtlich der Umstellung auf LTE (4G) klare Ansagen macht.

Über den Zeitpunkt der Präsentation und die offizielle iPhone 5 – Veröffentlichung ist man sich nach wie vor weder klar noch einig. Im Großen und Ganzen einigt man sich allenthalben auf „Sommer oder Herbst 2012“. Der iPad 3 – Start wird allgemein im Frühjahr 2012 vermutet.

Bild: flickr/ d'n'c

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>