iPhone 5 Vs Galaxy 3: Welches Smartphone macht das Rennen?

Kategorie(n) Apple, iPhone 5 - von Carsten am Montag, 19.03.2012 - 0 Kommentare

Weder das eine noch das andere Gerät sind bislang überhaupt erschienen...und dennoch wird bereits ausufernd darüber spekuliert, welche Firma sich in diesem Jahr die Smartphone-Krone aufsetzen darf. Entweder Apple mit dem neuen iPhone - oder doch Samsung mit dem Galaxy S3?Niemand weiß Genaues - aber jeder vermutet etwas. So lässt sich die derzeitige Situation hinsichtlich der bevorstehenden Veröffentlichungen von iPhone 5 und Samsung Galaxy S3 wohl am Besten beschreiben.Viele Menschen weltweit sehen die beiden Geräte als die spannendsten Smartphones des Jahres 2012 an und sind daher natürlich schon mehr als gespannt auf die Veröffentlichungen. Die wird wohl zunächst erstmal bei Samsung über die Bühne gehen, auch wenn es darüber bisher nur Gerüchte und keine eindeutigen Fakten gibt. Es wird auf den Zeitraum zwischen Mai und Juli 2012 spekuliert; den hartnäckigsten Gerüchten zufolge soll das Galaxy S3 pünktlich zu den Olympischen Sommerspielen 2012 erscheinen. Im Falle von Apple hingegen ist man sich ziemlich sicher, dass eine Vorstellung des neuen iPhones auf der WWDC 2012 erfolgen wird. Auch für diese Konferenz gibt es seitens Apple aber noch kein offizielles Datum.

The new iPad

Tim Cook bei der Vorstellung des neuen iPads. Wird auch das neue Smartphone einfach "The new iPhone" heißen?

Einen deutlichen Unterschied zwischen beiden Smartphones wird wohl die Displaygröße ausmachen. Während gemeinhin davon ausgegangen wird, dass Apple auf die zunehmend lauter werdenen Rufe nach einem größeren Display reagieren und für das iPhone 5 mit einem 4-Zoll-Dispaly aufwarten wird, scheint für das Samsung Galaxy S3 ein 4,8 Zoll (HD) nicht ausgerschlossen zu sein. Ein Quadcore-Prozessor wird vermutlich in beiden Geräten verbaut werden.

iPhone 5 oder "The new iPhone"?

Dank des unerwarteten Namens des neuen iPads (das schlicht und ergreifend "Das neue iPad" heißt) wird mittlerweile sogar spekuliert, ob dem iPhone 5 nicht dasselbe Schicksal ereilen und es einfach nur "The new iPhone" heißen könnte. Dass es ein neues und verbessertes Modell sein wird, steht eigentlich außer Frage - immerhin muss Apple nachlegen, nachdem mit dem iPhone 4S eher eine Notlösung als ein neues Produkt auf den Markt gekommen war. Nun wünschen sich die Fans ein größeres, dünneres und leistungsstärkeres Smartphone - Grund genug für Apple, nicht nur diese Wünsche umzusetzen, sondern auch mit der Durchnummerierung der Produkte aufzuhören? Die Annahme liegt immerhin auf der Hand.

Bild: flickr/deerkoski

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>