Info für T-Mobile-Bestandskunden

Kategorie(n) News - von Sebastian am Donnerstag, 08.11.2007 - 2 Kommentare

Eine Information für T-Mobile-Bestandskunden, die unbedingt das iPhone kaufen möchten, derzeit jedoch noch einen laufenden T-Mobile-Vertrag besitzen. Die Pressestelle von T-Mobile gab dazu heute folgendes bekannt:

T-Mobile-Bestandskunden können jederzeit ihren Vertrag vorzeitig verlängern, sofern dieser mindestens drei Monate und höchstens 21 Monate alt ist. Sollten die Kunden bei Vertragsabschluss ein subventioniertes Handy erhalten haben, so müssen sie dieses für zehn Euro pro Monat "auslösen". Die Darstellung, dass T-Mobile-Kunden, die das iPhone erwerben wollen, einen Parallelvertrag abschliessen müssen, ist schlicht und ergreifend falsch!

(via Macnews.de)

Über - Sebastian schreibt seit den Anfängen auf apfelfon. Nachdem er sich mit dem Apple-Virus infizierte, wurde ein Gerät nach dem anderen gekauft, so dass er aktuell auf eine wahre Horde von Apfel-Produkten blicken kann: iPhone, iPad, iMac, MacBook und ein appletv. Fast alle Geräte sind täglich im Einsatz, wodurch er auch ständig auf Probleme oder Neuigkeiten im Apple-Sektor aufmerksam wird.

Displaying 2 Comments
Have Your Say

  1. scharfensteiner sagt:

    stimmt, so habe ich heute auch mein iPhone erhalten 🙂
    musste aber zunächst vom business-kunden zum privat-kunden werden … die jungs von der business.hotline wollten mir noch einen weiteren neuen vertrag anbieten … als service sollte ich dann auch eine wunschnummer aus drei vorschlägen erhalten … da wusste echt die rechte nicht von der linken …

  2. Dan sagt:

    bei mir sieht es leider etwas anders aus. versuche schon seit über einer woche als t-mobile bestandskunde (web’n’walk datenvertrag) den vertragswechsel durchzuführen, jedoch leider ohne erfolg. die begründung lautet, dass „ein wechsel von einen datenvertrag in einen sprachvertrag derzeit nicht vorgesehen“ sei. was für eine verarschung. entweder bin ich t-mobile kunde oder ich bin es nicht. für mich grenzt das schon an eine „zweiklassengesellschaft“.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>