Die neue iPhone 5C Hülle von mumbi

Kategorie(n) iPhone 5, Zubehör - von Sebastian am Freitag, 06.12.2013 - 0 Kommentare

Machst Du Dir auch jeden Tag erneut darüber Gedanken, dass Dein iPhone 5C einmal herunterfallen könnte und kaputt geht? Wer etwas teures kauft, möchte natürlich auch lange etwas davon haben. Dabei geht es nicht nur darum, dass ein Handy funktionieren soll. Wer ein iPhone 5C kauft, tut dies, weil er Wert auf Design legt. Zu schade wäre eine Macke in einem frisch gekauften iPhone. Die Firma mumbi hat hierbei für Abhilfe gesorgt!

Die Lösung

81vkI1XQxWL._SL1500_Mit der hier angebotenen iPhone 5C Hülle ist man auf der sicheren Seite. Dabei ist sie für das Auge aufgrund ihrer schlichten, schwarzen Farbe kaum zu erkennen und selbst mit einem weißen iPhone kann man sie kaum erkennen, da sie das Gehäuse des iPhones komplett verdeckt. Die Hülle besteht aus klassischem Silikon mit TPU schmiegt sich so gut um das iPhone, dass ein ungewolltes Abfallen fast unmöglich ist. Durch den TPU-Anteil wird zudem verhindert, dass sich Flusen von Kleidung an ihr absetzen, wodurch sie lange wie neu aussieht. Ein weiterer Vorteil dieses Materials ist der fehlende Gummigeruch, der die meisten iPhone-Nutzer bislang abschreckte. Der Silikonanteil sorgt für den nötigen Grip, der dafür da ist, dass der Benutzer sein iPhone immer gut in der Hand behält und ein versehentliches Herunterfallen beim Abtippen fast unmöglich gemacht wird. Trotzdem sind alle Anschlüsse gut erreichbar, wodurch bei der Benutzung dieses Produktes der Firma mumbi, keine Nachteile entstehen. Auch die Funktion der Kamera bleibt unangetastet und es ist auch mit aufgesetzen Produkt möglich Fotos zu schießen.

Lohnt sich der Kauf für mich?

Ja! Bei diesem Produkt ist man auf der sicheren Seite und hat nur Vorteile! Es fällt nicht bemerkenswert auf, liegt gut in der Hand und Dein iPhone bleibt sehr gut geschützt, wodurch der Wiederverkaufswert nicht beeinträchtigt wird. Durch den guten Grip ist es zwar fast unmöglich, dass Dein Handy aus Deiner Hand, aber selbst wenn das einmal passieren sollte, ist die Wahrscheinlichkeit einer Macke sehr gering.

Bild: Mumbi Amazon

Über - Sebastian schreibt seit den Anfängen auf apfelfon. Nachdem er sich mit dem Apple-Virus infizierte, wurde ein Gerät nach dem anderen gekauft, so dass er aktuell auf eine wahre Horde von Apfel-Produkten blicken kann: iPhone, iPad, iMac, MacBook und ein appletv. Fast alle Geräte sind täglich im Einsatz, wodurch er auch ständig auf Probleme oder Neuigkeiten im Apple-Sektor aufmerksam wird.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>