Neuer iMac, Mac mini und Mac Pro

Kategorie(n) Macs - von Sebastian am Dienstag, 03.03.2009 - 0 Kommentare

Gerade sind die neuen Produkte im Apple Shop freigeschaltet worden. Apple konzentriert sich dabei auf das Thema Umweltschutz, wie sparsam und umweltschonend die Macs sind, kann man überall lesen.

Die neuen Mac enthalten alle iLife 09, kommen mit neuen Grafikchips und Intel Prozessoren daher. Mehr Infos folgen.

Update:

Der neue Mac mini hat einen 2 GHz Core2 Duo mit 3 MB Cache oder einen 2,6 GHz mit 6 MB Cache. Dazu haben die minis nun alle das 8x SuperDrive Laufwerk. Beide Modelle besitzen den NVIDIA GeForce 9400M Grafikchip. 5 USB Anschlüsse, Mini DisplayPort und Mini DVI Anschlüsse runden das Bild ab. Preislich liegen die minis bei 599€ und 799€.

Der neue Mac Pro kommt mit dem neuen Intel Nehalem Chip. Der kleine hat einen Quad Xeon mit 2,66 GHz und 3 GB Ram. Der große hat 2 Quad Core Xeons mit 6 GB Ram an Board. Der NVIDIE GeForce GT 120 Chip mit 512 MB Speicher sitz in beiden als Grafikchip. Mini Display Port und Dual Link DVI sorgen für die Grafik auf dem Monitor. Die Preise liegen bei 2299€ und 2999€ in der Grundausstattung.

Den iMac gibt es wieder mit 4 Modellen. Neu ist der NVidia Grafikchip in allen Modellen, GeForce 9400M in den kleinen, GeForce GT 120 in den großen. Ansonsten gibt es mehr Festplatte und ein wenig mehr Prozessorpower und natürlich auch hier den Mini Display Port. Preislich liegen die Modelle zwischen 1099€ und 2099€.

Zum Apple Store.

Über - Sebastian schreibt seit den Anfängen auf apfelfon. Nachdem er sich mit dem Apple-Virus infizierte, wurde ein Gerät nach dem anderen gekauft, so dass er aktuell auf eine wahre Horde von Apfel-Produkten blicken kann: iPhone, iPad, iMac, MacBook und ein appletv. Fast alle Geräte sind täglich im Einsatz, wodurch er auch ständig auf Probleme oder Neuigkeiten im Apple-Sektor aufmerksam wird.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>