iPhone 4G wird wohl iPhone HD

Kategorie(n) Gerüchteküche, Iphone, iPhone 4 - von Carsten am Dienstag, 16.03.2010 - 1 Kommentar

In der Apple-Gerüchteküche brodelt es wieder. Nachdem zum Jahreswechsel noch allgemein davon ausgegangen wurde, die neue iPhone-Generation werde im April 2010 auf den Markt kommen, wird nun der Juni 2010 als Erscheinungsmonat des Smartphones immer wahrscheinlicher. Ein jüngst aufgetauchter Videoclip liefert außerdem Grund zu der Annahme, dass es sich bei dem iPhone 4G um ein iPhone HD handeln wird, also eine Fülle an neuer Hardware beinhaltet, die das Abspielen von HD-Inhalten ermöglicht.

Besagte Hardware besteht Gerüchten zufolge aus einem Doppelkernprozessor, verbessertem Grafikchip und OLED-Display, welches schon ein Feature des Google Phones „Nexus One“ war. Bei dem neuen Prozessor dürfte es sich um den von Apple selbst hergestellten „A4“-Prozessor handeln, dessen Entwicklung angeblich 1 Milliarde US-Dollar verschlungen hat.

Über weitere Features des neuen iPhones kann derzeit nur spekuliert werden. Wahrscheinlich aber ist, dass sich Apple die Wünsche seiner Kunden und Fans zu Herzen genommen und sie entsprechend berücksichtigt hat. So darf man zum Beispiel auf einen zweiten Lautsprecher hoffen, der dem iPhone 4G zu Stereoklang verhelfen würde. Sehr wahrscheinlich ist auch, dass die Apple-Neuheit eine Fünf-Megapixel-Kamera enthält, welche die bisherige 3-Megapixel-Kamera des iPhone 3GS überflügelt. Spekulationen zufolge könnte es sogar noch eine zweite integrierte Kamera geben, die sogar Videotelefonie ermöglichen würde. Weiterhin ist von einem neuen, berührungsempfindliches Chassis die Rede – inwieweit es diese Neuerung tatsächlich geben wird, bleibt indes abzuwarten, denn die Steuerung der iPhone-Anwendungen über das Display hat sich bisher als äußerst komfortabel erwiesen.

Austauschbare Akkus und Speicherkarten werden vermutlich weiterhin unerfüllte Wünsche der iPhone-User bleiben, denn dies würde einen zu krassen Wandel von der bisherigen Produktpolitik des Hauses Apple bedeuten.

Mit ziemlicher Sicherheit werden dem Anbieter T-Mobile erneut die Vertriebsrechte am neuen iPhone 4G zufallen, zumal der Exklusiv-Vertrag zwischen Apple und T-Mobile noch bis 2012 läuft.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Displaying 1 Comments
Have Your Say

  1. […] Die Annahme, dass es sich bei dem neuen Modell tatsächlich um ein HD-Phone handelt, ist durchaus nicht neu – aber natürlich erinnern wir uns alle auch an letztes Jahr, wo es hieß, das neue iPhone werde […]

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>