iPhone 4: Neue Rekorde und Lieferschwierigkeiten

Kategorie(n) Iphone, iPhone 4, News - von Carsten am Montag, 28.06.2010 - 0 Kommentare

Nach all dem Brimborium war kaum etwas anderes zu erwarten: Das iPhone 4 hat sich in der Zeit zwischen dem Verkaufsstart (24.06.) und dem vergangenen Samstag (26.06.) über 1,7 Millionen Mal verkauft. Das bedeutet fast eine Verdoppelung der Absatzzahlen gegenüber dem iPhone 3GS, dass sich am Startwochenende 1 Million Mal verkauft hatte. Bei der Marktführung des ersten iPhones hatte Apple noch 74 Tage gebraucht, um die 1-Million-Marke zu knacken. Wie Steve Jobs in einer Apple-Pressemitteilung bekannt gab, handelt es sich dabei um „[…]die erfolgreichste Markteinführung eines Produktes in der Geschichte von Apple“. "Dennoch möchten wir uns bei den Kunden entschuldigen, die abgewiesen wurden, weil wir nicht ausreichend liefern konnten.“

Mit dem sensationellen Erfolg des iPhone 4 geht also auch wieder einmal Enttäuschung bei den Kunden einher. Sicher wäre es vorteilhafter gewesen, den Erscheinungstermin rechtzeitig nach hinten zu korrigieren, um dann aber auch mit einer deutlich höheren Stückzahl in den Verkauf starten zu können. Dies hätte im Umkehrschluss ja auch noch höhere Verkaufszahlen zur  (angenehmen) Folge gehabt.

So aber werden die iPhone-Liebhaber, die bisher noch keines der begehrten Smartphones ergattern konnten, sich weiter in Geduld üben müssen. Sowohl in Deutschland als auch in den USA soll das iPhone 4 erst wieder in circa drei Wochen, also Mitte Juli 2010 verfügbar sein. Unbestätigten Berichten zufolge kommuniziert die Telekom inzwischen sogar schon Wartezeiten von bis zu acht Wochen. Auch auf das weiße iPhone müssen Kunden noch bis mindestens Mitte Juli warten.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>