Google Tablet Computer: Antwort auf das iPad noch in diesem Jahr?

Kategorie(n) Gerüchteküche, News, Presseschau - von Carsten am Donnerstag, 19.08.2010 - 0 Kommentare

Gerade erst gestern habe ich über den neuen angeblichen Coup von Apple berichtet, da flattert schon das nächste Gerücht herein. Wie das Magazin Stern berichtet, soll Google seine Antwort auf das iPad fast fertig haben und damit wahrscheinlich ebenfalls zum Weihnachtsgeschäft 2010 an den Markt gehen – „vielleicht sogar schon im Oktober“, wie es auf Stern.de heißt. Wenn an diesem Gerücht etwas dran ist, darf man wohl davon ausgehen, dass der koreanische Smartphone-Fabrikant HTC die Fertigung dieses Tablet-Computers übernehmen wird. HTC hat bereits die Mehrzahl aller Smartphones hergestellt, die mit dem Google-Betriebssystem Android laufen und wird von dem Konzern als ein kompetenter Partner geschätzt.

Das gPad, wie der „Stern“ den Tablet Computer aus dem Hause Google nennt, würde wohl ebenfalls über das Android-Betriebssystem laufen. Eine eingebaute Kamera gehört ebenso zu den Gerüchten wie die Verhandlungen des Konzerns mit dem amerikanischen Mobilfunkbetreiber Verizon über einen Exklusivvertrieb des Computers. Bei Vertragsabschluss mit Verizon könnten Kunden dann ein gPad ohne weitere Zuzahlungen erhalten. Ob und wann es das gPad auch in Deutschland geben wird – darüber wird bisher nicht einmal spekuliert. Denkbar wäre aber ein Exklusiv-Deal mit Vodafone. Das Mobilfunkunternehmen vertreibt hierzulande das Nexus One, Googles hauseigenes Smartphone.

Google steht bereits mit einem eigenen webbasiertem App-Store in den Startlöchern. Da der Kampf um den Tabletmarkt noch lange nicht ausgefochten ist (trotz Apples Steilvorlage namens iPad) und bereits dutzende Konkurrenten ihre Tablet-Computer angekündigt haben, wird es natürlich auch für Google höchste Zeit, auf den Zug aufzuspringen.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>