Telekom verliert Exklusivpartnerschaft mit Apple zum Jahresende

Kategorie(n) Iphone, iPhone 4, News - von Carsten am Freitag, 03.09.2010 - 0 Kommentare

Lange ist bereits darüber spekuliert worden, und nun spricht das Wall Street Journal es offen aus: Die Deutsche Telekom AG verliert das exklusive Vertriebsrecht für iPhones in Deutschland noch im Jahr 2010. Unter Berufung auf „informierte Personen“ schreibt die Online-Ausgabe des renommierten Wirtschaftsmagazins, dass nun auch Vodafone und O2 bald einen Vertrag mit Apple unterzeichnen werden. Die Unterschriften seien also noch nicht erfolgt, allerdings befänden sich die Verhandlungen in einem fortgeschrittenen Stadium, so das Wall Street Journal.

Seit 2007 hatte die Telekom das alleinige Vertriebsrecht für Apples beliebtestes Produkt inne – und ist damit (noch) der einzige Anbieter in den großen europäischen Nationen, der so ein Monopol besitzt. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen bis zum 30. Juni dieses Jahres insgesamt 1,9 Millionen iPhones verkauft.

Die Exklusivpartnerschaft mit der Telekom wäre laut Vertrag seitens Apple nach Ablauf von drei Jahren  kündbar. Das früheste Datum für einen Einstieg ins iPhone-Gesachäft durch Vodafone und O2 wäre demnach der 09. November 2010. Ob das iPhone 4 mit dem Ende des Telekom-Monopols dann auch vertragsfrei und entsperrt anbieten wird, so wie es beispielsweise bereits in Frankreich und Großbritannien der Fall ist, muss sich erst noch herausstellen.

Jedweder Kommentar zu diesen Neuigkeiten wurde sowohl von der Deutschen Telekom AG als auch von Vodafone und O2 verweigert.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>