iPhone-Table: Echt oder Fake?

Kategorie(n) Entwickler, Iphone, Kommentar, Technik - von Carsten am Freitag, 05.11.2010 - 0 Kommentare

Amüsantes zum nahenden Wochenende:  Die Herren vom iPhonetable-Blog präsentieren in einem YouTube Video erstmals eines ihrer Tüftelergebnisse. Dabei handelt es sich um einen 58 Zoll messenden Tisch, der nicht nur wie ein iPhone aussieht, sondern sich auch wie ein solches „bedienen“ lässt, sprich: Das ganze Ding ist ein gigantischer Touchscreen. Über einen Dockanschluss kann der Tisch mit einem iPhone 3GS oder iPhone 4 verbunden werden. Daraufhin werden sämtliche Daten des iPhones an den Tisch übermittelt, und man kann sich Inhalte (wie zum Beispiel Bilder) auf dem Tisch ansehen. In-and-Out Zoom, Blättern etc. funktioniert 1:1 wie beim iPhone auch, mit dem Unterschied, dass man eher die ganze Hand beziehungsweise die Hände verwenden sollte, anstatt sich auf seine Fingerspitzen zu beschränken.

Die Verbindung des iPhones mit dem Tisch funktioniert (jedenfalls bei den Erbauern des Tisches) angeblich nur mit gejailbreaktem iPhone sowie einer eigens für diese Verbindung programmierten App.

Die Vermutungen, dass es sich bei dem Riesendisplay um ein Fake handelt, sind nicht nur bei YouTube schon mehr als laut zu hören. Letztendlich bleibt natürlich die Frage: Was nützt einem solch ein Gerät, selbst wenn es kein Fake ist? Sicherlich könnte man sich das Ding zu Präsentationszwecken von iPhone-Inhalten an die Wand hängen – aber gibt es mit Beamer und Co. nicht deutlich bessere Mittel? Und: Wann kann man mit dem Tisch auch telefonieren, facetimen, im Web surfen und all die anderen Dinge tun, die das iPhone so beliebt machen? Nun, vielleicht hatten die Jungs ja auch nur Langeweile 😉

Hier das Video von tableconnect. Schönes Wochenende!

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>