iOS 4.2: Start jetzt erst am 24. November

Kategorie(n) Entwickler, iPad, Iphone, iPod, Softwareupdate - von Carsten am Montag, 15.11.2010 - 0 Kommentare

Neue Gerüchte kündigen neue Verzögerungen an. Wie wir am vergangenen Freitag berichteten,  verzögert sich das Erscheinungsdatum von Apples neuer Betriebssoftware für iPhone, iPod touch und iPad (iOS 4.2) aufgrund von Bug-Problemen. Wer nun jedoch gehofft hat, iOS 4.2 werde morgen, also am 16.11.2010 erscheinen, wird nun abermals enttäuscht: Wie die britische Zeitung The Telegraph berichtet (und sich dabei auf „zuverlässige Quellen“ beruft), ist mit dem Release von iOS 4.2 nicht vor dem 24. November 2011 zu rechnen. Apple selbst wollte sich, wie üblich, nicht dazu äußern und ließ lediglich verlauten, dass die Software „wie angekündigt im November“ erscheinen werde.

Über den Grund dieser Verzögerung lässt sich nur spekulieren. Die Berichte, dass sich iPad und iPhone selbstständig wieder aus WLAN-Verbindungen abmeldeten, während die mit iOS 4.2 arbeiteten, dürften auch zu Apple durchgedrungen und mit der zweiten Golden-Master-Build behoben worden sein. Aber irgendwelche Wehwechen scheint es eben doch noch zu geben.  Oder aber die WiFi-Probleme entpuppen sich als äußerst schwierig.  Man sollte dabei allerdings auch nicht vergessen, dass Apple derzeit gerade auf dem Software-Sektor noch so einiges in der Röhre hat beziehungsweise hatte.  iTunes 10.1, Mac OS X 10.6.5, iOS 4.2-kompatible Apps sind dieser Tage erschienen und dürften die Entwickler zuvor mächtig auf Trab gehalten haben. Da verwundert es auch nicht, dass Apple den Start von iOS 4.2 so unpräzise auf "November" angesetzt hat.

Wir bleiben in dieser Sache natürlich auch weiterhin am Ball.

Über - Carsten lebt seit 2003 in Leipzig, studierte Germanistik, Journalistik und Komparatistik. Seit 2009 arbeitet er als Online-Redakteur und schreibt für verschiedene Blogs und Portale. Für apfelfon schreibt er seit 2010 den Großteil der Artikel. Seine Steckenpferde sind Apple-News und Gerüchte sowie Produkttests. Tagesschau und Co. konsumiert Carsten mit Vorliebe über iPhone-Apps; sein Highscore im FruitNinja Arcade Mode liegt derzeit bei 902.

Jetzt kommentieren

XHTML: Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>